Biographie von Tcha Simmons


 

 

      Werner Ammann

 

       geboren 30. 05. 1952

 

       Glarus

 

 

 

 


1968                      

Erster Auftritt mit der Schulband an der Schlussfeier der Schule in Brugg.

 

1972          

Mit Herodes aus Lenzburg, erster TV Auftritt im Schweizer Fernsehen, Pop Regional.         

 


1973 - 2018

Guitarren- und Bass-Lehrer an der Musikschule Brugg.

 

Die beiden Guitarren-Lehrer haben die Rockmusik an die Schule gebracht.

Musikschulleiter Jürg Moser und der pensionierte Guitarren-Lehrer Werner Ammann haben viele Schüler musikalisch gefördert und die Musikschule Brugg zu was besonderem gemacht.

Sie haben viele junge Menschen während einer gewissen Zeit auf dem musikalischen Weg begleitet und nachhaltig geprägt.

Einige von ihnen sind namhafte Musikgrössen geworden ( Wie etwa Damir Eskie von der Band Gonoreas und Adrian Stern ).

Bericht am 03. Juni in der AZ

 


1977 - 1982

In diversen Band's als Guitarrist unterwegs.

 

  

Swiss Horn

 

   Intra Steff's Red Devil Band

 

   Beau Katzmann

 

   Danny's Drive

 

   Mit all diesen Band's wurden im Studio LP's aufgenommen und auch Fersehauftritte

   gehörten zur Tagesordnung.

1983

Diverse Auftritte mit M. Bakert, Polo Hofer und mit Musiker von den Rumpenstilz, Lazzy Poker Blues Band.

 

1983 - 1987

Diverse Auftritte mit Rock- Ola und Bottoms UP aus dem Kanton Aargau.

 

1986

Auftritt mit Johnny Copeland am Jazz Festival Willisau.

 

1988

Mit Blue Stuff im Vorprogramm von Dr. Feelgood.

 

1989

Mit Blue Stuff im Vorprogramm von Nick Pini.

 

1990

Diverse Auftritte mit Blue Stuff in der ganzen Schweiz und als Gastmusiker bei Live + Studio, Tips For Divers, Wernisage

und Marco Ranber Band.

 

1999 - 2002

Diverse Auftritte mit Hoffi + The Blue Divas aus dem Kanton Aargau.

 

2010 - 2018

Diverse Auftritte mit Brugglin Blue in der ganzen Schweiz.